Polarprojekte – Ein cooler Kreativwettbewerb für Schüler*innen

Faszinieren Dich die Polarregionen unserer Erde? Weißt Du ganz viel über ihre Lebewesen, Bewohner*innen und Politik, oder über die Rolle der Arktis und Antarktis im Klimawandel? Oder möchtest Du selbst mehr darüber lernen und Dein Wissen kreativ teilen?
Dann ist dieser Kreativ-Wettbewerb ausgerichtet von jungen Polarforscher*innen (APECS Germany) und der Deutschen Gesellschaft für Polarforschung genau das Richtige für Dich und Deine Freund*innen!

Wir suchen kreative Beiträge von Schüler*innen ab der siebten Klassenstufe, die verschiedene Teile unserer Polarregionen erklären – alleine oder in Kleingruppen bis 3 Personen. Sucht Euch eines der unteren Themen aus, das Euch besonders interessiert oder von dem Ihr denkt, dass die Welt mehr erfahren sollte und verarbeitet es kreativ zum Beispiel als Theaterstück, Spiel, Kurzgeschichte, Experimentieranleitung, Podcast, Comic, Musikstück oder Kurzfilm… Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Die Gewinner*innen erwarten viele tolle Preise wie zum Beispiel Besuche von Polarforscher*innen in Eurem Klassenzimmer, Ausflüge in Forschungseinrichtungen und Museen in Eurer Nähe, Experimentierkästen, und andere spannende Sachpreise.

Ihr solltet darauf achten, dass ihr je nach Klassenstufe eines der folgenden Themen behandelt, Ihr das Thema fachlich richtig darstellt. Die unten stehenden Themen lassen sich gut in verschiedene Fächer einbinden, wie zum Beispiel Biologie, Chemie, Geographie, Politik oder auch Sozialkunde, Musik und Kunst. Gerne könnt ihr eine Lehrkraft um Rat bitten, dazu mehr in den Rahmenbedingungen.

Themen

Die Rahmenbedingungen

Teilnehmen können Schüler*innen aller deutschen Schulformen ab der 7. Klasse.

Ihr könnt alleine, oder im Team mit bis zu 3 Schüler*innen am Wettbewerb teilnehmen. Falls ihr im Team arbeitet, beachtet bitte, dass alle Teammitglieder aus dem gleichen Klassenbereich (siehe oben) sind.

Hilfe ist erlaubt, aber in Maßen! Wir freuen uns, wenn Euch zum Beispiel eine Lehrkraft bei der Erarbeitung unterstützt und Euch hilft komplexe Sachverhalte zu verstehen, oder Eure Familie die Kamera führt während ihr ein Theaterstück vorspielt. Die kreative Eigenleistung und thematische Ausarbeitung muss aber natürlich von Euch kommen.

Falls Ihr unter 18 Jahren alt seid, benötigt Ihr zur Teilnahme das Einverständnis Eurer Erziehungsberechtigten. Bitte sendet uns mit Eurem kreativen Beitrag dieses Formular zu.

Mit Einreichung Eures Beitrags erteilt Ihr APECS Germany und der Deutschen Gesellschaft für Polarforschung das Recht, Euren Beitrag zu Bildungs- und Lehrzwecken zu nutzen, nach Bedarf zu verändern und zu verbreiten. Als Urheber*in werdet Ihr selbstverständlich immer namentlich genannt und behaltet die Urheberrechte an Eurem Beitrag!

Bitte sendet Eure Beiträge per E-Mail an polarprojekte@apecs-germany.de. Falls Ihr Beiträge habt, die ihr per Post einreichen möchtet, wendet Euch bitte zunächst per E-Mail an uns, wir setzen uns dann zur Zusendung mit Euch in Verbindung. Einsendeschluss ist der 15. November 2021. Die eingereichten Beiträge werden durch eine Jury evaluiert und die Gewinner*innen werden im Dezember 2021 bekannt gegeben.

Jetzt seid Ihr dran

Sucht Euch ein Thema und vielleicht ein Team und werdet kreativ! Wir freuen uns auf Eure Zusendungen!

Ihr wollt unbedingt mitmachen, habt aber noch keine zündende Idee? Kein Problem! Hier findet Ihr zur Inspiration kreative Beiträge von Studierenden aus einem früheren Wettbewerb.

Falls Ihr weitere Fragen zur Umsetzung habt, erreicht Ihr uns unter: polarprojekte@apecs-germany.de